Ruhestand Roswitha Speckhahn


Ab jetzt klingelt kein Wecker mehr!

Über 30 Jahre Mitarbeit – das ist schon eine stolze Bilanz. Frau Speckhahn war am Aufbau und der erfolgreichen Entwicklung in den vergangen Jahren maßgeblich beteiligt. Doch nun erwartet Sie ein neuer Lebensabschnitt mit ganz anderen Prioritäten – Sicher nicht weniger interessant. Zum Abschied aus dem Berufsleben möchte sich der Geschäftsführer der Deponie GmbH Steffen Romatschke und alle Mitarbeiter ganz herzlich für die gemeinsamen Jahre bedanken. Für den Ruhestand wünschen wir Frau Speckhahn Gesunheit, Kreativität und ganz viel Spaß.