Jeder Grundstückseigentümer muss auf seinem Grundstück Müllgroßbehälter (MGB) in ausreichender Größe und Anzahl bereithalten, um den im Drei-Wochen-Rhythmus anfallenden Restmüll unterbringen zu können.
Der Landkreis bestimmt, welche Behälterkapazität unter Berücksichtigung der zu erwartenden Abfallmenge als ausreichend anzusehen ist. Siehe dazu §18 Absatz 5 der Abfallwirtschaftssatzung des Altmarkkreises Salzwedel, in Kraft getreten am 01.01.2017.

Für Haushalte bis 3 Personen wird ein Mindestbehältervolumen von 11 Litern pro Person und Woche, und für Haushalte ab 4 Personen wird ein Mindestbehältervolumen von 8 Liter pro Person und Woche vorgeschrieben.

P1220091

Welcher MGB ist zu nutzen?

  • 1 – bis 2-Personen-Haushalte:    80-Liter-MGB
    3 – bis 5-Personen-Haushalte:    120-Liter-MGB
    ab 6 Personen:                              240-Liter-MGB
    Mehrgeschosswohnungen:          1.100-Liter-Container
    (Zu einem Haushalt gehören die laut Einwohnermeldeamt in einem Haushalt hauptwohnsitzlich gemeldeten Personen)

Einzelpersonenhaushalte, die einen 80-Liter-MGB nutzen und bei denen ein Zusammenschluss mit einem Nachbargrundstück nicht möglich ist, können auf Antrag beim Altmarkkreis Salzwedel eine Ermäßigung der Benutzungsgebühr beantragen. Das entsprechende Formular finden Sie als Download hier auf unserer Homepage.

Auf schriftlichen Antrag können 6-Personen-Haushalte mit zwei 80-Liter-MGB und Haushalte ab 7 Personen mit einem 120-Liter-MGB und einem 80-Liter-MGB ausgestattet werden. Das entsprechende Formular finden Sie hier auf unserer Internetseite unter Download sowie auf der Internetseite des Altmarkkreises Salzwedel (www.altmarkkreis-salzwedel.de).

Die derzeit gültige Satzung über die Abfallwirtschaft im Altmarkkreis Salzwedel (Abfallwirtschaftssatzung-AWS) und die Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Abfallwirtschaft im Altmarkkreis (Abfallgebührensatzung-AGS) ist hier auf unserer Internetseite unter Download sowie auf der Internetseite des Altmarkkreises (www.altmarkkreis-salzwedel.de) nachzulesen.

Während die zweimal jährlich stattfindenden Sperrmüll-Sammeltouren für Gebührenzahler kostenfrei (weil mit den Abfallgebühren bezahlt)  sind, müssen Sie auf den Abfallwirtschaftshöfen (AWH) Gardelegen und Cheine bei der Abgabe von Abfall mit Kosten rechnen. Diese Kosten sind in der Abfallgebührensatzung (AGS) des Altmarkkreises Salzwedel festgeschrieben.

Abfall aus privaten Haushalten

Anlieferung in einen Abfallsack (80 Liter/37 kg) 4,00 Euro
Anlieferung in einen Kofferraum, Limousine (200 Liter/100 kg) 11,00 Euro
Anlieferung in einen Kofferraum, Kombi/PKW Anhänger (800 Liter/400 kg) 36,00 Euro
Anlieferungsmenge ab 400 kg

 

134,00 Euro/Tonne

 

Anlieferung Baustoffe auf Asbestbasis in einen Abfallsack (80 Liter/37 kg) 6,00 Euro
Anlieferung Baustoffe auf Asbestbasis in einen Kofferraum, Limousine (200 Liter/100 kg) 15,00 Euro
Anlieferung Baustoffe auf Asbestbasis in einen Kofferraum, Kombi/PKW Anhänger (800 Liter/400 kg) 40,00 Euro
Anlieferung Baustoffe auf Asbestbasis ab 400 kg

 

140,00 Euro/Tonne

 

Anlieferung Mineralfaserabfälle in einen Abfallsack (80 Liter/37 kg) 8,00 Euro
Anlieferung Mineralfaserabfälle in einen Kofferraum, Limousine (100 kg) 16,00 Euro
Anlieferung Mineralfaserabfälle in einen Kofferraum, Kombi/PKW Anhänger (200 Liter/400 kg) 55,00 Euro
Anlieferung Mineralfaserabfälle ab 400 kg

 

165,00 Euro/Tonne

 

Anlieferung Teerpappe in einen Abfallsack (80 Liter/37 kg) 10,00 Euro
Anlieferung Teerpappe in einen Kofferraum, Limousine (100 kg) 24,00 Euro
Anlieferung Teerpappe in einen Kofferraum, Kombi/PKW Anhänger (200 Liter/400 kg) 80,00 Euro
Anlieferung Teerpappe ab 400 kg 295,00 Euro/Tonne

 

 

Behältergröße Grundgebühr Gebühr der Zusatzentleerung Anzahl der in der Gebühr enthaltenen Mindestentleerung
80-Liter-Behälter 93,36 Euro 4,84 Euro 4
80-Liter-Behälter mit Ermäßigung 60,48 Euro 4,84 Euro 4
120-Liter-Behälter 140,16 Euro 7,26 Euro 4
240-Liter-Behälter 280,32 Euro 14,52 Euro 4
1.100-Liter-Müllcontainer 2.191,44 Euro 66,56 Euro 16

 

 

 

gewerblicher Abfall

Anlieferung gemischte Siedlungsabfälle AVV 20 03 01 in einen Abfallsack (37 kg) 4,00 Euro
Anlieferung gemischte Siedlungsabfälle AVV 20 03 01 bis 100 kg 11,00 Euro
Anlieferung gemischte Siedlungsabfälle AVV 20 03 01 bis 400 kg 50,42 Euro
Anlieferung gemischte Siedlungsabfälle AVV 20 03 01 ab 400 kg

 

126,05 Euro/Tonne

 

Anlieferung gemischte Bau- und Abbruchabfälle AVV 17 09 04 bis 100 kg 11,00 Euro
Anlieferung gemischte Bau- und Abbruchabfälle AVV 17 09 04 bis 400 kg 36,30 Euro
Anlieferung gemischte Bau- und Abbruchabfälle AVV 17 09 04 ab 400 kg

 

121,00 Euro/Tonne

 

Anlieferung asbesthaltige Baustoffe AVV 17 06 05 bis 100 kg 15,00 Euro
Anlieferung asbesthaltige Baustoffe AVV 17 06 05 bis 400 kg 60,00 Euro
Anlieferung asbesthaltige Baustoffe AVV 17 06 05 ab 400 kg

 

118,00 Euro/Tonne

 

Anlieferung Bauschuttgemisch zur Ablagerung AVV 17 01 07 bis 100 kg 10,00 Euro
Anlieferung Bauschuttgemisch zur Ablagerung AVV 17 01 07 bis 400 kg 46,00 Euro
Anlieferung Bauschuttgemisch zur Ablagerung AVV 17 01 07 ab 400 kg

 

115,00 Euro/Tonne

 

Anlieferung Baustoffe auf Gipsbasis AVV 17 08 02 bis 100 kg 10,00 Euro
Anlieferung Baustoffe auf Gipsbasis AVV 17 08 02 bis 400 kg 46,00 Euro
Anlieferung Baustoffe auf Gipsbasis AVV 17 08 02 ab 400 kg

 

115,00 Euro/Tonne

 

Anlieferung Mineralfaserabfälle AVV 17 06 03 bis 100 kg 17,00 Euro
Anlieferung Mineralfaserabfälle AVV 17 06 03 bis 400 kg 70,00 Euro
Anlieferung Mineralfaserabfälle AVV 17 06 03 ab 400 kg

 

165,00 Euro/Tonne

 

Anlieferung Sperrmüll AVV 20 03 07 bis 100 kg 11,00 Euro
Anlieferung Sperrmüll AVV 20 03 07 bis 400 kg 46,00 Euro
Anlieferung Sperrmüll AVV 20 03 07 ab 400 kg

 

115,00 Euro/Tonne

 

Fertigkompost, Einachsanhänger 6,72 Euro
Fertigkompost, Zweiachsanhänger 12,61 Euro
Fertigkompost, Preis je Tonne 8,40 Euro/Tonne
Fertigkompost, Kleinmenge, 1 Eimer

 

1,68 Euro

 

Die Preise für den gewerblichen Abfall gelten zuzüglich MwSt.

Weitere Preise erfragen Sie bitte beim Abfallmanagement der Deponie GmbH Altmarkkreis Salzwedel unter der Telefonnummer 0 39 07 – 72 09 22.