Irgendwann nach Weihnachten haben wir uns an dem bunt geschmückten Weihnachtsbaum im heimischen Wohnzimmer satt gesehen, der Baum fängt an, die Nadeln zu verlieren und er muss entsorgt werden. Wir erledigen das für Sie!
Im Monat Januar werden in den Stadtgebieten Arendsee, Kalbe/Milde, Klötze, Gardelegen und Salzwedel ausgediente Weihnachtsbäume kostenfrei entsorgt. Nicht abgefahren werden die Weihnachtsbäume in den eingemeindeten Ortschaften.
Wann in diesem Jahr die Weihnachtsbäume in den Stadtgebieten abgefahren werden, erfahren Sie unter dem Link AKTUELLES
Damit auch Ihr Weihnachtsbaum von unseren Mitarbeitern entsorgt werden kann, beachten Sie bitte:

  • Schmücken Sie bitte Ihren Weihnachtsbaum restlos ab, und verpacken Sie den Baum bitte nicht in Folien und/oder Säcke.
  • Weihnachtsbäume, die entsorgt werden sollen, legen Sie bitte am Entsorgungstag so vor das Grundstück, dass der Baum andere Verkehrsteilnehmer nicht behindert oder gar gefährdet.
  • Ihren Baum, den unsere Mitarbeiter entsorgen sollen, legen Sie am Abfuhrtag bitte bis 6 Uhr vor das eigene Grundstück
  • Mitgenommen werden nur natürliche Weihnachtsbäume bis zu einer Höhe von 2 Meter
  • Mitgenommen wird aber auch zur Dekoration genutztes, gebündeltes Reisig

Nicht mitgenommen werden sonstiger Baum- und Strauchschnitt, der im Garten und/oder auf dem Grundstück angefallen ist.